Koordinationsstelle für Betroffene von Gewalt im Kontext der katholischen Kirche

Wenn Sie Gewalt im Umfeld der katholischen Kirche im Bistum Augsburg erfahren oder erfahren haben

Caroline Hoff, M.Sc. Psychologie

Mauerberg 6
86152 Augsburg

Telefon: 0821/3333-96
Telefax: 0821/3333-49
E-Mail: caroline.hoff@bistum-augsburg.de

Dafür bin ich da:

  • psychologische Gespräche zur Unterstützung bei der Bewältigung der psychischen Auswirkungen des von Ihnen Erlebten (auch per video)
  • Begleitung vor und während der formellen Meldung der Vorfälle an die Missbrauchsbeauftragten der Diözese Augsburg
  • ein unkompliziertes und niederschwelliges Angebot von Informationen zu Abläufen, Ansprechpartnern, Antragsstellungen etc.

Die Gespräche und Anfragen werden vertraulich behandelt. Ich unterliege der Schweigepflicht. Eine Weitergabe von Informationen aus dem Gespräch erfolgt nur auf den ausdrücklichen Wunsch und mit Einwilligung der Anrufenden.

Sie erreichen mich

telefonisch: 0821 33 33 96
Da ich überwiegend in Gesprächen bin, erreichen Sie vielleicht nur meinen Anrufbeantworter. Wenn Sie es möchten, rufe ich Sie selbstverständlich zurück.

per mail: caroline.hoff@bistum-augsburg.de

Als Betroffene können sich natürlich auch weiterhin direkt an die Missbrauchsbeauftragten der Diözese Augsburg wenden. Diese sind die Erstansprechpartner für Verdachtsfälle auf sexuellen Missbrauch und Grenzverletzungen.

Themen:

  • Körperliche Gewalt
  • Psychische Gewalt
  • Sexuelle Gewalt
  • Geistliche Gewalt
  • Mobbing